Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.  
     
  BERGER AKTUELL  
     
Zur Produktübersicht auf der Website
 
  Unser VerständnisNeuigkeitenReferenzenKontaktDruckausgaben bestellenZum BERGER Online-Shop  
   


Sehr geehrter BERGER-Kunde,

die aktuelle Norm EN 131 für alle Leitern, die als Anlegeleitern genutzt werden können und länger als 3 m sind, hat sich geändert. Was bedeutet das für Sie?

Aktuelle Produktangebote dazu finden Sie hier oder in unserem Shop.

Ihr BERGER-Team wünscht einen schönen Sommer.

PS: Chatten Sie mit uns. Nutzen Sie für alle Fragen und Anliegen unsere neue Online-Beratung auf www.berger-shop.de

     
 
   

1. Wichtige Information: Neuerungen der Norm EN 131

Die europäische Norm EN 131 für tragbare Leitern, die als Anlegeleitern genutzt werden können und länger als 3 m sind, hat sich geändert. Von der Normänderung betroffen sind grundsätzlich alle gewerblichen Anwender. Die Änderungen tangiert im Wesentlichen die Standbreite der Leiter, die die Sicherheit der Arbeit auf diesen Leitern erhöhen soll. Die Übergangsfrist für die Umstellung der Leitern auf die neuen Normanforderungen läuft bis zum 31.12.2017.

Sicherer und stabiler Stand für die vielfältigsten Aufgaben:

• Alle Leitern, die als Anlegeleiter genutzt werden können und in ausgefahrenen Zustand über 3 m sind, müssen mit einer Standverbreiterung mittels einer Traverse ausgestattet sein. Sie darf maximal 1.200 mm betragen. Vorhandene Leitern müssen nachgerüstet werden.

• Bei Schiebe- oder Mehrzweckleitern – vor allem bei Schiebeleitern mit mehr als 2 x 10 oder dreiteilige Mehrzweckleitern mit mehr als 3 x 10 Sprossen – bei denen eine Leiter zur separaten Nutzung entnommen werden kann, muss künftig bei Leitern über 3 m die Entnahme gesichert sein oder ebenfalls eine Standverbreiterung vorhanden sein.

Strenge Tests für robuste Leitern

Grundsätzlich werden Leitern in zwei Klassen eingeteilt: beruflicher Gebrauch (Profi) oder nicht beruflicher Gebrauch (Privat). Je nach Klassifizierung müssen vom Hersteller Dauerhaltbarkeits- und Festigkeitsprüfungen durchgeführt werden, die die Belastbarkeit und damit die Sicherheit der Leitern nachhaltig gewährleisten.

Wichtig für Sie: Gewerbliche Verwender von Leitern sind nach der Betriebssicherheitsverordnung verpflichtet ihre Arbeitsmittel – und somit auch Leitern – in regelmäßigen Abständen im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung auf Eignung und Zwecke zu beurteilen sowie ihren sicherheitstechnischen Zustand zu bewerten.

Wir empfehlen, Ihren Leiterbestand zu überprüfen und gegebenenfalls Ihre Anlege-, Schieb- und Seilzugleitern mit einer Traverse nachzurüsten oder auszutauschen. Angebote dazu finden Sie unter Produkte des Monats oder in unserem Online-Shop.

2. Unsere Produkte des Monats

Anlegeleiter

 

Anlegeleiter

Sprossen-Anlegeleiter, 12 Sprossen, Leiterlänge 3.560 mm, B. 425 mm, Gewicht 6,30 kg

Jetzt für € 125,00
Art.-Nr. E 156 1378




 

Anlegeleiter

 

Anlegeleiter

Seilzugleiter, 2-teilig, Kopfteil mit Laufrollen, 2 x 14 Sprossen, Leiterlänge aus-/eingefahren 7,18/4,11 m, einrastende Fallhaken

Jetzt für € 265,00
Art.-Nr. E 490 634




 

Mithilfe von Nachrüstsätzen lassen sich auch bestehende Leitern im Handumdrehen normgerecht umrüsten.

Traverse

 

Traversen für Leiterteile

800 mm

Jetzt für € 44,00
Art.-Nr. E 156 2304 G




 

Traverse

 

Traversen für Leiterteile

1.200 mm

Jetzt für € 49,00
Art.-Nr. E 156 2305 G




 


Sie haben Fragen oder wünschen ein individuelles Angebot zu unseren Shop-Produkten? Dann rufen Sie uns gleich kostenfrei an unter 0800 / 88 38 600 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

3. Unterlagen einfach per Klick kostenlos anfordern

BERGER-Fachkatalog   BERGER-Regalkatalog   BüroRaumZeit   BERGER-Firmenbroschuere
   Fachkatalog      Regalkatalog    BüroZeitRaum    Firmenbroschüre



> Sie haben Kollegen, für die dieser Newsletter interessant sein könnte? Informieren Sie uns einfach per E-Mail!
> Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, dann klicken Sie bitte hier.
> Impressum: BERGER Erwin e.K., Talstraße 61, 70825 Korntal, Tel. 0711/838878-0, Fax 0711/838878-78, www.berger-betriebseinrichtungen.de, info@berger-betriebseinrichtungen.de, Inhaber: Dietmar Berger, Sitz und Amtsgericht: Stuttgart HRA 203200, USt.-IDNr. DE214608960

   
         
    Alle Informationen, Logos, Bildmotive und Marken aus diesem Informationsdienst und die darin dargestellten Werbemittel sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Publikation – auch auszugsweise – nur mit Genehmigung von BERGER.